Das Schwarze Auge Logo

Главная » Карты » Карты Авентурии

Ceylos

Ceylos

Ceylos das Land der Rastullah im Riesland. Zu zeiten des Diamantenen Sultanats gab es noch regen Austausch zwischen dem Riesland und Aventurien doch auch später wurde diese Verbindung niemals ganz Unterbrochen. So kam es das eines Tages ein Mann Names Jussuf ibn ben Wahajad seinen Weg bis nach Aaskavath fand. Es ist nicht bekannt wie er hierher kam aber er war ein Anhänger des neuen Gottes der Novadis. Als seinen Geburtsort nannte er stets die Oase Keft. Allerdings ist dieses schwer zu beweisen. Allerdings ist bekannt das er begann unter den Sklaven der Stadt zu Predigen und von seinem Neuen Gott zu erzählen. In den Unruhigen Zeiten als Ceylos auch noch Teil Rakshazahastan war fielen seine Worte auf fruchtbaren Boden. Jussuf wurde in die Arena der Stadt gesteckt doch auch dort begann er seine "Geschichten" zu erzählen. Es kam zu einem Aufstand in der Arena und der neue Glauben wurde mit den Aufständischen zu den anderen Städten getragen. Jussuf starb wenige Monate nach dem Ausbruch des Aufstandes. Ollam el Warrad einer seiner Gefolgsleute behauptete bald das Jussuf ihm erschienen war und ihm zu seinem Nachfolger zu erklären. Tatsächlich ist anzunehmen das Warrad ein begnadeter Illusionist war da in seiner Herrschaft zahlreiche Erscheinungen, Lichter, fallende Sterne und ähnliches Überliefert sind. Warrad eroberte fast das gesamte Staatsgebiet des heutigen Ceylos und ernannte sich selbst zum Sultan wie er das aus den Geschichten von Jussuf kannte. Heute ist Celos fest in der Hand Rastullahs. Allerdings gibt es hier eine strickte auch Religiöse Hierarchie und der Sultan ist sowohl weltliches als auch Kirchliches Oberhaupt. Die Kirchen des Rastullah befinden sich in allen Städten und Orten. Die Priester sind bemüht alle heidnischen Überlieferungen in ihren Kanon zu übernehmen um der Vielgötterei des alten Indoran hier keine Chance zu geben. Expansionistische Tendenzen sind in Ceylos nach dem Tot Warrads keine mehr vorhanden da die Geistlichen zusehr damit beschäftigt sind ihre eigenen religiösen Streiterein zu begleichen und sich so sehr isolationistisch geben. In der Tat gibt es seit den Tagen Warrads und seiner Söhne keinen Eindeutigen Nachfolger und es kam zu zahlreichen Umstürzen innerhalb des Klerus.

Просмотров: 1159 | Размеры: 583x658px/31.2Kb | Добавлено: Beatrix | Теги: Ceylos


« Предыдущая  | 92 93 94 95 96 [97] 98 99 100 101 102Следующая »
Оставить комментарий:

МОБИЛЬНАЯ ВЕРСИЯ